Kontaktiere uns

Tel: + 86-21-61551191

Fax: + 86-21-61116228

Mob: +8613901603220

E-Mail: shangxq@sh-bjs.com

Hinzufügen: Raum 606 Hong Mei Busines Gebäude, Nr. 8075, Humin Rd, Xuhui, Shanghai, Shanghai

Vakuum Isolations-Panel Jul 14, 2017

Das Maß für die Geschwindigkeit an die Wärme fließt durch ein Dämmstoff ist bekannt als die thermische Leitfähigkeit (k-Wert) oder alternativ der R-Wert. Wärmeübertragung durch ein Volume erfolgt durch drei Modi: Wärmeleitung, Konvektion und Strahlung.

Traditionelle Insulants funktioniert durch die Blockierung der Konvektion mittels einer Matrix von Fasern oder Luftblasen in die Hohlräume mit Luft gefüllt werden. Die Leistung von einem Dämmstoff wird daher durch die Wärmeleitfähigkeit der Luft darin, plus die Fähigkeit der Übertragung des Materials selbst bestimmt. Ersetzen die Luft mit einer weniger leitfähige Substanz oder Treibmittel, verbessert die Gesamtleistung des ein isolierendes Material. Entfernen das Gas insgesamt um ein Vakuum zu schaffen bietet noch bessere Leistung – Konvektion und Wärmeleitung erfordern das Vorhandensein von Gasmolekülen, Wärmeenergie, zu übertragen, so dass weder stattfinden kann.

highly-efficient material of vacuum insulation panel used in cold chain containers and trucks2.jpg


VIPs sind starre Bretter, die einen mikroporöse Kern aus drei Komponenten: pyrogene Kieselsäure, ein Opacifier und organischen Fasern. Dieser Kern ist evakuiert Luft um ein Vakuum zu erzeugen, eingehüllt und in einen dünnen, gasdichte Umschlag versiegelt. Der entscheidende Vorteil der VIPs ist ihre geringe thermische Leitfähigkeit: K-Werte von 0.0045W / mK erreicht werden kann. Zum Vergleich: die Wärmeleitfähigkeit von expandiertem Polystyrol (EPS) Isolierung ist in der Regel 0.031, 0.038W / mK.

Grooved Vacuum Isolation Panel Microporous Insulation2.jpg

Nebenstehende Tabelle zeigt, wie zusätzliche Dämmung auf die vorhandene Betonplatte verlegen Deckenhöhen beeinflussen kann. Es übernimmt eine typische vorhandene Bodenkonstruktion einer 100mm Betonplatte mit 75mm Sand und Zementestrich an der Spitze, die entfernt werden können, und eine Standardgröße VIP von 25mm, im Vergleich zu 100 mm EPS, erreichen einen U-Wert von 0.25W / m2K.

In vielen Fällen führt die Verwendung von VIP tatsächlich eine kleine Erhöhung in der Höhe von Boden bis zur Decke, während die Verwendung von EPS zu einem Verlust von bis zu 9 cm führen kann.

Hierfür könnte Sanierungsarbeiten, Fußleisten, Heizkörpern und Türstürzen, für diesen Sprung in der Höhe zu berücksichtigen.

In der Tat die pyrogene Kieselsäure VIP ist besser geeignet, während in Konstruktionen angewendet, es hat höhere Druckfestigkeit, sehr niedrige Wärmeleitfähigkeit und Super Dämmeigenschaften.

Eine große Anzahl von Forschung zeigt, dass in dem Gebiet des Bauwesens, Lebensdauer von pyrogener Kieselsäure VIP mehr als 60 Jahre, 10-mal länger als Vakuum-Dämmplatten mit Fiberglas oder Microsilica Kernel erreichen kann.

Die Größe zugeschnitten werden kann oder standard zeigt, wie folgt:

Length(mm)Width(mm)Thickness(mm)Fotos
10W30010文档17.png
10W40010
36036015
42025015
41441415
45045015
36036020
39939820
45023020
45045020
10W40025
45733825.4
101245725.4
149045015
142271120
1429714,520
142921025
142922525

Vakuumdämmplatten können in verschiedenen Formen, Geometrie und Größen, vorbereitet werden, wie in den folgenden Bildern gezeigt hat:

文档113.jpg


Zertifizierungen

5(003).jpg6(003).jpg

图片24(001).jpg 图片25(001).jpg