Kontaktiere uns

Tel: + 86-21-61551191

Fax: + 86-21-61116228

Mob: +8613901603220

E-Mail: shangxq@sh-bjs.com

Hinzufügen: Raum 606 Hong Mei Busines Gebäude, Nr. 8075, Humin Rd, Xuhui, Shanghai, Shanghai

Einfluss-Analyse der Vakuumgrad auf Leistung der thermischen Isolierung von Vakuum Isolations-Panel Jul 03, 2017

Vakuum Isolations-Paneel (VIP) ist ein Super-isolierte Wärmeisolationsmaterial, Wärmeleitfähigkeit erreichen 0.002W / (m.K), VIP-Dicke ist dünn, die allgemeine Stärke von ca. 17 mm. So eine niedrige Wärmeleitfähigkeit Isolierung Materialstärke als die konventionelle Dämmstoff ist viel kleiner. VIP hat eine breite Palette von Anwendungen, auf den Kühlschrank, Kühlhaus, Kühlcontainer, medizinische Inkubatoren und anderen Bereichen angewendet wurde. Vakuumisolationspaneele Platte Isolationswirkung und der Grad des Vakuums im Inneren der Vorstand sowie das Kernmaterial im Zusammenhang mit heutigen China Isolierung Netzwerk Xiaobian Vakuum auf die Dämmleistung der Vakuumisolationspaneele Board wurden analysiert.


Eine Beeinflussung der Vakuumgrad Leistung der thermischen Isolierung von Vakuum Isolations-Panel


VIP Kernmaterial ist meist Pulver oder faserige, in den Prozess der Wärmeleitfähigkeit, die Wärme des Gases führte eine große Rolle, wenn der Kern in einem Vakuum gepumpt wurde, dann können Sie die VIP Kern Schicht Wärmeleitfähigkeit deutlich reduzieren. Wenn der Druck des Gases zu einem gewissen Grad reduziert wird, wird die scheinbare thermische Leitfähigkeit des VIP-Kern als konstante beibehalten.


Natürlich, die scheinbare Wärmeleitfähigkeit und die Größe der Kernschicht des Materials und seiner Teilchen wir 30 ~ 80 Leiter der Perle Sand, thermische Isolierung auf beiden Seiten der warmen und kalten Temperatur wurden 77K und 300K als Beispiel, die scheinbare Wärmeleitfähigkeit und Gasdruck ist niedrig, das heißt, zwischen dem Druck der 1 ~ 103Pa, die thermische Leitfähigkeit fast mit der Linie Druckänderungen, d. h. mit dem Druck fallen, thermische Leitfähigkeit sinkt. Wenn der Druck weniger als 1Pa ist, hängt von die Wärmeleitfähigkeit die Strahlung Wärmeübertragung und die Wärmeleitfähigkeit des Volumenkörpers wegen der Wärmeleitfähigkeit der Gasmoleküle und die thermische Leitfähigkeit des Körpers und der thermischen Leitfähigkeit tendenziell konstant 456.